Startseite Suche |Impressum yogaimage
rockcurve.jpg

Achtsamkeit als innere Ruhe


Achtsamkeit ist ein Weg des Ruhens in der eigenen natürlichen Präsenz, der es uns erlaubt, von Anstrengungen loszulassen, die wir uns selbst auferlegen und die durch innere Mechanismen aufrecht erhalten werden.

Dieser Weg des Ruhenlassens und des Loslassens scheint zunächst unserer bisherigen Erfahrung zu widersprechen, dass es wichtig ist, sich zu bemühen das Leben in den Griff und alle Dinge unter einen Hut zu bekommen. Die damit verbundene tiefsitzende Überzeugung eigener Unzulänglichkeit und der Notwendigkeit von Verbesserung und Bemühen ist ein Kernpunkt vieler unserer Schwierigkeiten.

Hier steht uns Achtsamkeit als eine natürliche, in uns selbst angelegte Ressource zur Verfügung, sich selbst wieder wahrzunehmen, eigene Bedürfnisse zu spüren und Selbstvertrauen zu gewinnen, in dem Sinne dass wir uns selbst vertrauen.